Maisblüten

Foto: Josef Tellers, 18.7.2017
Wie so viele Getreidearten, ist auch der Mais zweigeschlechtlich.
Die männlichen Blüten werden Rispen genannt und wachsen an der
Spitze der Pflanzen. Aus den weiblichen Blütenständen entwickeln
sich später die Maiskolben.