Dorfkapelle „Unbefleckte Empfängnis Mariä“ 1903 und 2018

Die Kapelle in Großwehrhagen wurde in den Jahren 1882/83 erbaut und der „Unbefleckten Empfängnis Mariä“ geweiht. Das alte Foto zeigt den Ausschnitt einer Ansichtskarte von 1903. Seit der Errichtung vor 135 Jahren ist das Sakralgebäude so gut wie unverändert geblieben. Foto: Manfred Ernst

Wie gefällt ihnen das Foto ?

Klicken Sie auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.