Wegkreuz in Broichhoven aus dem Jahre 1772

Das Besondere: Der Bildhauer machte bei der lateinischen Inschrift „SIT NOMEN DOMENE BENEDICTUM“ zwei Rechtschreibefehler
aufgenommen: 27.04.2012
Foto: Peter Jung